Veterinärmedizin

Das CVUA-MEL bietet Studenten der Veterinärmedizin die Möglichkeit die zweiwöchige praktische Ausbildung "Kontrolltätigkeiten, - methoden und -techniken für den Lebensmittelbereich" gemäß § 55 Abs. 1 TAppV an.

Die Ausbildung und Bescheinigung erfolgt für den Bereich Untersuchung und Überwachung von Lebensmitteln.

Es werden maximal 2 Praktikumsplätze gleichzeitig angeboten.

Praktikumsinhalte

Vorstellung des CVUA und allgemeine Einführung in die amtliche Lebensmittelüberwachung.
Sie werden im Fachbereich „Lebensmittel tierischer Herkunft“  an der Untersuchung und Begutachtung von Lebensmittelproben teilnehmen.
Vorstellung der Service-Bereiche „Lebensmittelmikrobiologie“ und „Molekularbiologie“.

Voraussetzung

Student/ in einer tierärztlichen Hochschule in der Bundesrepublik.
Abschluss des Fachsemesters, in dem die Grundlagen der Lebensmitteluntersuchung/-überwachung erfolgt sind. Die jeweiligen Hochschulen bestimmen den Zeitpunkt des Praktikums.

Bewerbung

Bewerben sie sich so früh möglich, spätestens jedoch ein halbes Jahr vor dem gewünschten Praktikumstermin.

Die Vergabe der Plätze erfolgt schriftlich nach Eingang der Bewerbung.

Ein einfaches Bewerbungsschreiben mit der Angabe ihres derzeitigen Fachsemesters ist ausreichend. Zeugnisse oder Lebenslauf sind nicht erforderlich.

Richten sie Ihre Bewerbungen bitte schriftlich an:

Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt
Münsterland-Emscher-Lippe (CVUA-MEL) - AÖR
z.Hd. Dr. Tschirdewahn
Postfach 1980
48007 Münster

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Für weitere Auskünfte steht Ihnen, Frau Dr. Tschirdewahn, unter der Rufnummer 0251/9821-194 gerne zur Verfügung.